So Beheben Sie Den WMI-Ereignis-ID-10-Fehler Ganz Einfach

Worauf wartest du? Klicken Sie hier, um dieses Windows-Reparaturtool jetzt herunterzuladen.

Es scheint, dass einige unserer eigenen Benutzer auf einen Fehler mit der Ereignis-ID Error WMI 10 gestoßen sind. Dieses Problem tritt aus mehreren guten Gründen auf. Lassen Sie uns nun einige dieser Typen besprechen.10: Zugriff auf den Prozess. Ein Vorgangszugriffsereignis signalisiert, wenn ein Funktionsplan einen anderen Prozess öffnet, eine Organisation, häufig gefolgt von Anfragen nach Berichten und zum Lesen und Schreiben des Adressraums eines Zielprozesses.

So beheben Sie die Windows WMI 10-Fehlerereignis-ID in Windows 7

Wie behebt man WMI-Fehler 10?

Wählen Sie Zuhause aus.Wählen Sie Programme.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderung.Wählen Sie diesen Administrator aus.

PROBLEM:

error wmi event id 10

WMI-Fehler tritt auf, wenn auf “WMI-Filter” ohne viele Berechtigungen zugegriffen wird. Erstellt während der Erstellung erstellt von Windows 7 SP1 DVD/ISO. AscensionEs stellte sich ein Problem bei der Prozesserstellung heraus, bei dem ein WMI-Eintrag typischerweise auf der DVD/ISO hinterlassen wurde. Da die Abfrage hauptsächlich während des DVD/ISO-Erstellungsprozesses ausgeführt werden soll, schlägt die Ausführung auf einem Feed-System mit den Ereignissen fehl.

Was macht die WMI?

WMI enthält Benutzer mit lokalen oder Remote-Controller-IT-Markenbekanntheitsinformationen. Die Idee von WMI besteht darin, Moderatoren dabei zu helfen, verschiedene Windows-Umgebungen zu verwalten, einschließlich Remote-Reparatursystemen für Computer.

Diese Ereignisse stellen keine systemweiten Probleme dar und können sicher nicht behoben werden. Wenn Sie jedoch verhindern möchten, dass diese Ereignisse generiert werden, und zusätzlich manuell diese eindeutige WMI entfernen, folgen Sie den Schritten in diesen Informationen, um das Umgehungsskript auszuführen.

„Wenn Sie bis zum Ende der Fehlermeldung auf die Registerkarte DETAILS gehen und XML anzeigen auswählen, erhalten Sie ein Marketing wie dieses:

Was ist ein WMI-Fehler in der Ereignisanzeige?

Der WMI-Fehler tritt auf, wenn tatsächlich ohne die entsprechenden Berechtigungen auf den „WMI-Filter“ zugegriffen wird. Es begann hier mit der Erstellung ihrer Windows 7 SP1 DVD/ISO. Da die Aufzählung einer Person so konzipiert ist, dass sie nur funktioniert, wenn sie sich im DVD/ISO-Erstellungsprozess befindet, führt sie keine Arbeit auf dem aktiven Desktop aus und löst diese Ereignisse aus.

Ereignis xmlns=’ https://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event’ >< br>

10
0
2
0
0x800000000000000
0

187
< Korrelation < Ausführung />
ProcessID=†0“ ThreadID=†0“ />
Anwendung
adsd-PC
< Sicherheit /


//./root/CIMV2
SELECT 4 . FROM WITHIN __instancemodificationevent 60 WHERE TargetInstance ISA “Win32_Processor AND TargetInstance.>Load chance 99
0x80041003

So lösen Sie das Problem:

Um diese Komplikation zu beheben, müssen Sie ein modisches Skript ausführen, um Nachrichten mit der Festivitäts-ID 10 zu stoppen. Dieser Artikel stellt fast sicher, dass Sie alle Computer mit Windows 7 Server und 2009 R2 ausführen.

1. Rufen Sie in einem Texteditor wie Notepad den neuen Inhaltsdokumentnamen “workaround.vbs”
dampf ab. Kopieren Sie den nachfolgenden „workaround“ und fügen Sie ihn in die „.vbs“-Datei ein. – und -Tags NICHT duplizieren.

error wmi event id 10

strComputer bedeutet “.”
Set objWMIService = GetObject(“winmgmts:” _
& “impersonationLevel=impersonate!” _
& & strComputer “root subscription” )
Set obj1 ist gleich objWMIService.ExecQuery (” select * created at __eventfilter where name=”BVTFilter” and query=”SELECT * FROM __InstanceModificationEvent WITHIN 60 WHERE TargetInstance.ISA “Win32_Processor” AND TargetInstance.LoadPercentage > 99″ )
Jeder für obj1elem in obj1
entscheidet on set obj2set = obj1elem.Associators_(” “__FilterToConsumerBinding” )
put obj3set bedeutet obj1elem.References_(“__FilterToConsumerBinding”)
Für jeden von ihnen obj2 in WScript obj2set< br>.echo “Objekt löschen”
WScript.echo obj2. GetObjectText_
obj2.Delete_
next
Für obj3 bzw. obj3set
WScript.echo “Objekt löschen”
WScript.echo obj3.GetObjectText_
obj3.Delete_
next
WScript.echo “Entität oft löschen”
WScriptt.echo obj1elem.GetObjectText_
obj1ele m.Löschen_
Weiter

3. Speichern, dann Notepad schließen.
4. Öffnen Sie “Elevated Command” (Start/Programme-Eingabeaufforderung) und RECHTS besuchen Sie die Eingabeaufforderung – sicher “Als Administrator ausführen”.
2. Verzeichnis (CD xx) ist sicherlich modifiziert, um ein Terminologie- und Formulierungsdokument “workaround.vbs”
halb zu erstellen. Führen Sie unser eigenes Skript aus.
7. Nachdem Sie diesen Typ zusammen mit dem Skript ausgeführt haben, wird im Allgemeinen die Ereignis-ID angezeigt. Zehn Meldungen erscheinen nicht länger im Anwendungsprotokoll. Sie müssen jedoch sofort alle veralteten Ereignis-ID-Meldungen löschen. “10