Verschiedene Möglichkeiten, Um Das Starten Des Windows Net Debug Service Zu Beheben

Möglicherweise wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass der Windows-Dienst gestartet wird. Es gibt eine Reihe von Techniken, mit denen Sie dieses Problem jetzt beheben können, und wir werden gleich darauf zurückkommen.

Worauf wartest du? Klicken Sie hier, um dieses Windows-Reparaturtool jetzt herunterzuladen.

Aria-label = “Artikel

In diesem Artikel

Wie starte ich den Windows-Dienst beim Debuggen?

Legen Sie auf der Registerkarte „Anwendung“ der ausgewählten Projekteigenschaften die Ausgabe „Konsolenanwendung senden“ fest. Wählen Sie Debuggen starten (F5). Um das Programm erneut über einen Windows-Dienst auszuführen, installieren Sie es und führen Sie es wie gewohnt durch einen großartigen Windows-Dienst. Es besteht keine Notwendigkeit, diese Änderungen rückgängig zu machen.

Der Dienst muss in einem Dispatcher-bezogenen ContextService-Aufsichtstool ausgeführt werden, nicht im Vergleich zu Visual Studio. Aus diesem Grund ist das Debuggen einer Agentur bei weitem nicht so einfach wie das Debuggen anderer Typen von Visual Studio-Anwendungen. Um einen Dienst zu debuggen, müssen Sie möglicherweise den Dienstdienst starten und dann einen Debugger anfügen, um den Prozess anzuzeigen, in dem er immer ausgeführt werden sollte. Sie können Ihre Anwendung mithilfe aller dieser speziellen standardmäßigen Debuggingfunktionen von Visual Studio debuggen.

Sie hängen jeden Debugger nur an einen laufenden Dienst an. Die Verbindungsrichtlinie unterbricht die tägliche Arbeit einer Abteilung in Ihrem Unternehmen; Der Gedanke stoppt oder baumelt auch nicht an Behandlungsdiensten. Das heißt, Ihre Einrichtung läuft, wenn Sie mit dem Debuggen beginnen, befindet sie sich während des Debuggens technisch gesehen im Status „Gestartet“, die Produktion wurde jedoch angehalten.

Nachdem Sie den Prozess angehängt haben, werden Sie wahrscheinlich Breakpoints setzen und diese im Hinblick auf das Debuggen des Passworts verwenden. Sobald Sie das Dialogfeld verlassen, das Sie zum Zuweisen eines Prozesstyps tragen, befinden wir uns effektiv im Debug-Modus. Sie können den Service Control Manager verwenden, um Ihren Dienst zu starten, zu stoppen oder zu pausieren, um ihn fortzusetzen und so alle von Ihnen definierten Haltepunkte zu erreichen. Sie können diesen Dummy-Dienst später nach erfolgreichem Debugging natürlich entfernen.

In diesem Artikel ist das Debuggen eines Dienstes verborgen, der auf einem lokalen Computer ausgeführt wird, aber die Person kann auch Windows-Dienste debuggen, wenn sie sich auf einem entfernten Computer befindet. Siehe Abschnitt Remote-Debugging .

So debuggen Sie einen Dienst

  1. Verdienen Sie Ihren Lebensunterhalt mit dem Hochladen von Debugs.

  2. Installieren Sie Ihre Installation. Weitere Informationen finden Sie unter Installation und Dienste deinstallieren .

  3. Beginnen Sie mit der Verwendung entweder vom Supervisor des Dienststeuerungsservers, möglicherweise vom Explorer oder vom Code. Weitere Informationen finden Sie unter Anleitung: Dienste starten .

  4. Starten Sie Visual Studio mit Administratoranmeldeinformationen, die wir sicherlich mit programmatischen Taktiken verknüpfen können.

  5. (Optional) Wählen Sie im Standardmenü von Visual Studio Extras, Optionen. Wählen Sie im Dialogfeld „Optionen“ die Option „Debuggen“, „Symbole“, aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Microsoft Symbol Servers“ und klicken Sie dann auf „OK“.

  6. Wählen Sie Anhängen aus der Menüleiste, um sicherzustellen, dass Sie den Prozess tatsächlich im Menü Debuggen oder Extras ändern. (Tastatur: Strg + Alt + P)

    Der Prozesspaketdialog wird angezeigt.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Prozesse für mehr oder weniger alle Benutzer anzeigen.

  8. net debug windows service startup

    Wählen Sie im Abschnitt “Verfügbare Prozesse” den jeweiligen Prozess für Ihren wertvollen Dienst aus und wählen Sie dann einfach Attach.Process


    Tipp

    Ihre wertvolle ausführbare Dienstdatei hat derzeit denselben Namen.

Das Dialogfeld „Prozess anhängen“ wird angezeigt.

  • Wählen Sie eine bestimmte geeignete Option aus und klicken Sie dann im Dialogfeld auf OK.

    Hinweis

    Wie debuggen und testen Sie Ihren Windows-Dienst, ohne ihn zu installieren?

    msc und verwenden Sie das Visual Studio-Menü > Debuggen > Attach to Positivly Process und hängen Sie es an den umfangreichen Windows-Dienst an. Möglicherweise haben Sie auch Bedenken, Thread zu verwenden. Sleep (10000) so oft die Startzeile im Aufruf erfolgreich OnStart, eventuell ein Debugger. Break (), um Ihnen zu helfen, etwas anderes hinzuzufügen, bevor der Dienst ausgeführt wird.

    Sie befinden sich jetzt nur im Debug-Modus.